Verwendung bei sengender Hitze

In solches Festzelt wird auch im Sommer verwendet. Der größte Vorteil ist dann, dass Sie und Ihre Gäste einen Sonnenschutz haben. Vermutlich kennen Sie aber auch das Problem, dass es im Gartenzelt dann leicht stickig wird. Sie wollen sicherlich auch verhinden, dass alle Gäste mit den hohen Temperaturen innerhalb des Partyzeltes zu kämpfen haben. Aus diesem Grund sollten Sie entstprechende vorbeugende Maßnahmen treffen.

Die Seitenplanen entfernen

Das ist in der Regel der erste Schritt. Sie verhindern durch das Aufrollen oder vollständige entfernen der seitlichen Planen, dass die Luft innen stehenbleibt. Folglich zirkuliert diese, was ständig neue und frische Luft heranträgt. Das Dach sollte aber montiert bleiben, da dadurch die Sonne nicht einstrahlen kann.

Einen Ventilator mit gekühlter Luft

Die Überschrift ist vermutlich ein wenig irritierend. Zuerst sollten Sie einen ganz normalen Ventilator verwenden. Wie viele andere auch empfinde ich es als nicht sonderbar angenehm, wenn einem dieser die Luft direkt ins Gesicht bläst. Aus diesem Grund können Sie den Ventiltor in einer Ecke des Partyzeltes platzieren.

Nun muss vor dem Gerät ein Eimer oder ähnlicher Behälter mit Eiswasser platziert werden. Wenn Sie nun den Ventilator einschlaten, so bläst die Luft an dem eiskalten Behälter vorbei, wobei die Luft selbst abkühlt. Somit wird letzten Endes die Luft im kompletten Festzelt abgekühlt, ohne dass der Ventilator einen Ihrer Gäste direkt anblasen muss.

Übrgens: Dieser eisgekühlte Eimer ist natürlich hervorragend dafür geeignet, Getränke zu kühlen. Ganz praktisch können Sie dort Bierflaschen oder Weißwein (womöglich sogar Sekt) reinstellen und diesen auf einer schmackhaften Temperatur halten.

Das Partyzelt im Schutz von Schatten aufstellen

Ein Partyzelt wird genau wie ein Treibhaus erhitzt, wenn es der blanken, sengenden Sonne ausgesetzt ist. Wenn Sie es also im Schatten von einem Baum, einem Haus oder einfach selbst aufgestelten Sonnenschirm aufbauen, so verhindern Sie, dass der Treibhauseffekt eintritt. Somit wird die Luft bedeutend weniger erhitzt.

Ich meine, dass Sie anhand dieser Hinweise Ihr Partyzelt zu Genüge abkühlen können. Falls Sie weitere Vorschläge selbst erprobt haben, so bitte ich Sie, uns Ihre Methode in den Kommentaren mitzuteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.